www.weiter-zur-schule.de

 

Diese Informationsseite soll den mit der Beratung von Schulabgänger/innen nach Sek. I betrauten Kolleginnen und Kollegen helfen, einen besseren Überblick über die weiterführenden schulischen Angebote in Münster zu bekommen. Stand: 29.10.2015

Autor: Volker Rasch, Lehrer am Hansa-Berufskolleg. Ich hoffe, die Informationen sind weitgehend vollständig und richtig. Über Korrekturvorschläge und Anregungen zur Gestaltung dieser Webseite freue ich mich.

Hier finden Sie eine Druckversion dieser Homepage (Stand 29.10.2015, pdf, 2 DIN-A-4-Seiten).

 

Halten Sie die Maus an die Abkürzungen, um Erklärungen angezeigt zu bekommen.
Klicken Sie auf die Abkürzungen, um eine Übersicht über die Bildungsgänge an den Berufskollegs angezeigt zu bekommen.
Klicken Sie auf die Namen der Schulen, um auf die jeweilige Webseite zu gelangen.

 

 

Angebote der Berufskollegs in Münster
für Schulabgänger/innen nach Klasse 9/10

  Schulabgänger
/innen ohne Hauptschul-abschluss
Schulabgänger
/innen mit HA
nach Klasse 9
Schulabgänger
/innen mit HA
nach Klasse 10 A
Schulabgänger/innen mit dem mittleren Abschluss
(= FOR, HA 10B)
oder Gymnasiasten nach erfolgreicher Klasse 9

Schulabgänger
/innen mit Qual. f.d. gymnasiale Oberstufe

Berufsfelder       2 Jahre 3 Jahre 3-4 Jahre
Agrarwirtschaft       FOS am KETTELER    
Bautechnik AV am KETTELER     HBFS am KETTELER   ABI am BÖCKLER
Chemie         ASS am BÖCKLER  
Chemietechnik           ABI am BÖCKLER
Drucktechnik       HBFS am KOLPING    
Elektrotechnik   BFS1 am BÖCKLER BFS2 am BÖCKLER HBFS am BÖCKLER   ABI am BÖCKLER
Ernährung und Versorgung AV am ANNE Assistent Service am ANNE
BFS1 am HILDE
Assistent Service am ANNE
BFS2 am HILDE
HBFS am ANNE
FOS am HILDE
  ABI am HILDE
Erziehung, Sozial- und Gesundheitswesen AV am ANNE Sozialassistent am ANNE oder am HILDE oder am ESPA
Kinderpflegerin am ANNE oder am ESPA
BFS1 am ANNE
Sozialassistent am ANNE oder am ESPA
Kinderpflegerin am ANNE oder am ESPA
BFS2 am ANNE
HBFS am ANNE
1-j. BFS am ANNE
FOS am HILDE oder am ANNE oder am ESPA
Sozialassistent am  ESPA

Kinderpflegerin am ESPA
 
  ABI Gesundheit am ANNE
Freizeitsportleiter+Abi am ANNE
Erzieher+Abi am ANNE oder ESPA
ABI Erz.wissensch. am HILDE

 
Fahrzeugtechnik   BFS1 am KETTELER BFS2 am KETTELER      
Farbtechnik und Raumgestaltung AV am KOLPING BFS1 am KOLPING BFS2 am KOLPING      
Gestaltung und Grafikdesign         ASS am KOLPING ABI/ASS am KOLPING
Holztechnik AV am KOLPING BFS1 am KOLPING BFS2 am KOLPING HBFS am KETTELER    
Informatik           ABI am BÖCKLER
Informationstechnik         ASS am BÖCKLER ABI/ASS am BÖCKLER
Maschinenbautechnik           ABI am BÖCKLER
Medien und Kommunikation         ASS am KOLPING  
Metalltechnik AV am KOLPING BFS1 am BÖCKLER oder am KOLPING BFS2 am BÖCKLER oder am KOLPING HBFS am BÖCKLER    
Wirtschaft und Verwaltung AV am HANSA BFS1 am ERHARD BFS2 am HANSA oder am ERHARD HBFS am HANSA oder ERHARD oder
HILDE
ASS am HANSA oder am ERHARD ABI am ERHARD
ASS am ERHARD
 


 

Hier (auf den Seiten 39-64) finden Sie außerdem eine Liste von
schulischen Berufsausbildungen
und die dazugehörigen Anbieter
(Verlinkung mit freundlicher Genehmigung der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster)

 
   


 

ABI Abitur 3-jähriger Bildungsgang. Ziel: Allgemeine Hochhochschulreife (Abitur). Nur Unterricht.
ASS Assistentenberufe 3-jähriger Bildungsgang. Ziel: Volle Fachhochschulreife + Berufsabschluss. Nur Unterricht, viele Praktika.
AV Ausbildungsvorbereitung 1-jähriger Bildungsgang. Ziel: Berufliche Orientierung + Hauptschulabschluss. Je nach Fachrichtung auch für Schulabgänger/innen mit höherem Schulabschluss geeignet. Unterricht (berufsbezogene und allgemeinbildende Fächer) wird kombiniert mit praktischer Arbeit. Teilzeitform: Praktikum beim Maßnahmeträger oder im Praktikumsbetrieb. Vollzeitform: Praktischer Teil im Berufskolleg, z.B. in der Werkstatt.
BFS1 Berufsfachschule 1-jähriger Bildungsgang. Ziel: Berufliche Grundbildung + Hauptschulabschluss Typ 10A. Je nach Fachrichtung entweder nur Unterricht oder Kombination Unterricht+Praktikum.
BFS2 Berufsfachschule 1-jähriger Bildungsgang. Ziel: Berufliche Grundbildung + mittlerer Abschluss (FOR). Je nach Fachrichtung entweder nur Unterricht oder Kombination Unterricht+Praktikum.
FOS Fachoberschule 2-jähriger Bildungsgang. Ziel: Berufliche Grundbildung + Fachhochschulreife. Mit Langzeitpraktikum.
HBFS Höhere Berufsfachschule 2-jähriger Bildungsgang. Ziel: Berufliche Grundbildung + Fachhochschulreife (schulischer Teil). Nur Unterricht.

 

Impressum:
Volker Rasch
c/o Hansa-Berufskolleg
Hansaring 80
48155 Münster
webmaster@weiter-zur-schule.de 

 

Disclaimer